Häufig gestellte Fragen

Wie roote ich ein Android-Gerät?
Zuletzt aktualisiert 2 years ago

Wie Sie ein Android Gerät rooten

Um Ihr Adroid Gerät zu rooten, können Sie zwischen zwei Optionen wählen:

Methode 1: Root des Android Geräts ohne Windows PC.
Methode 2: Root des Android Geräts mit Windows PC.

Methode 1: Root des Android Geräts ohne PC

Bevor Sie das Android SDK Root Tool herunterladen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen.

  • Das Gerät muss eingeschaltet sein.
  • Der Akkumuss zu min. 50% geladen sein.
  • Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  • Es wird eine WiFi Verbindung empfohlen.
  • Erlauben Sie die Installation von Apps aus unbekannter Quelle.
    Einstellungen -> Sicherheit -> Unbekannte Quellen.

Schritt 1: Aktivierung von USB-Debugging und OEM-Entsperrung

Öffnen Sie auf dem Android-Gerät die Einstellungen und tippen Sie auf Über das Gerät. Suchen Sie die Build-Nummer und tippen Sie mehrmals auf die Nummer, um die Entwickler Optionen zu öffnen. Markieren Sie die Optionen USB Debugging und OEM Unlocking.

Schritt 2: Download und Installation des Android SDK Root Tools auf Ihrem Android Gerät.

Klicken Sie auf KinggoRoot.apk, für den kostenlosen Download der App. Die Kinggo Root App unterstützt Sie beim Root-Vorgang auf Ihrem Android Gerät.

Wenn die Installation blockiert wird, klicken Sie in Android auf „Einstellungen -> Sicherheit und markieren dort Unbekannte Quellen. Klicken Sie dann auf Zurück und Öffnen Sie Ihren Download Ordner. Klicken Sie dann auf die KinggoRoot.apk, um die Installation zu starten.

Schritt 3: Root des Android Geräts mit der KinggoRoot App

Starten Sie die „Kingo ROOT" App und klicken Sie auf „One Click Root“, um den Prozeß zu starten.
Warten Sie ein paar Sekunden, bis das Ergebnis auf dem Bildschirm erscheint.
Wenn der Root-Prozess unterbrochen wird oder nicht vollständigdurchgeführt wird, starten Sie den Vorgang bitte erneut. Wenn der Root-Vorgang trotz mehrerer Versuche nicht durchgeführt wird, versuchen Sie bitte Methode 2.


Methode 2: Root des Android Geräts über einen PC

Schritt 1: Laden Sie das kostenlose Kingoo Android Root herunter und installieren Sie das Programm.

Schritt 2: Aktivieren Sie USB Debugging auf Ihrem Android Gerät.

Für Android 4.2 – 8.0:
Klicken Sie auf „Einstellungen“ -> Über das Gerät“ und tippen Sie mehrmals auf die „BuildNummer“, bis die Meldung „Sie befinden sich im Entwickler-Modus“ erscheint. Gehen Sie zurück zu „Einstellungen“, klicken Sie dort auf „Entwickler Optionen“ und markieren Sie „USB Debugging“.

Für Android 3.0 bis 4.1:
Klicken Sie auf „Einstellungen“ -> „Entwickler Optionen“ und markieren Sie dort „USB Debugging“.

Für Android 2.3 oder früher:
Klicken Sie auf „Einstellungen“ -> „Applikationen“ -> „Entwicklung“ und markieren Sie dort „USB Debugging“.

Schritt 3: Kingoo Android Root ausführen.

Starten Sie das Programm und verbinden Sie das Android Gerät per USB-Kabel mit dem PC.
Bei erfolgreicher Verbindung steht in der unteren linken Ecke des Programmfensters „Connected“.

Schritt 4: Root des Geräts mit einem Klick

KlickeSie auf „ROOT“ und warten Sie, bis das Programm die Arbeit erledigt hat. Während des Vorgangs wird das gerät neu gestartet. Der Root-Vorgang dauert ca. 2 Minuten.



Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!